Konfiguratoren

Seit 1997 entwickeln wir grafische Produktkonfiguratoren für verschiedene Branchen. Unter anderem wurde der unter unserem Markennamen Visual Project® bekannte grafische Produktkonfigurator für Telekommunikationssysteme vom Indirect Channel der Siemens AG und später Unify erfolgreich in Deutschland und in mehreren Ländern Europas eingesetzt.

Mit unserem grafischen Konfigurator bieten wir Ihnen eine Lösung, in der komplexe technische Systeme durch den Anwender intuitiv und unter Beachtung aller Abhängigkeiten und Regeln zusammengestellt werden. Alle für die Konfiguration notwendigen Komponenten können einfach und schnell per „drag and drop“ auf die Zeichnungsfläche gezogen und dort miteinander verbunden werden.

Die Eigenschaften der einzelnen Elemente können bei Bedarf über separate Eigenschaftsfenster verändert werden.

Die technisch-logische Prüfung läuft automatisch im Hintergrund ab. Aus den während der Konfiguration ermittelten Positionen wird eine Produktliste erzeugt.

Auszug der Leistungsmerkmale unserer Produktkonfiguratoren:
  • Auswahl von Standardkonfigurationen (Templates)
  • automatische Vorbelegung von Merkmalen und Eigenschaften
  • sofortiges Anzeigen von nicht zulässigen Auswahlmöglichkeiten
  • automatische Erklärung von Fehlern und Widersprüchen in der Konfiguration
  • grafische Darstellung der Produkte in Abhängigkeit ihrer Eigenschaften
  • Möglichkeit zur Änderung der voreingestellten Eigenschaften von Produkten bzw. Produktbestandteilen
  • automatische Generierung von Produkt- und Stücklisten
  • Mehrsprachigkeit
  • Verlinkung zu weiterführenden Informationen
  • Export der Konfiguration in verschiedene Formate für Ihre vertrieblichen oder technischen Unterlagen
  • Export der Konfigurationsstückliste in CRM- oder ERP-Systeme

 

Vorteile durch den Einsatz eines Produktkonfigurators:
  • entlastet Ihr Engineering und gestaltet den Angebotsprozess deutlich effizienter
  • keine technischen Kenntnisse der Anwender notwendig, dadurch Erweiterung des Anwenderkreises
  • einfache und intuitive Bedienung (drag and drop)
  • Zeitersparnis bei der Angebotserstellung
  • Reduzierung von Rückfragen
  • Einsparung von Kosten für das Engineering bzw. Backoffice
  • Erhöhung der Transparenz in der Angebotsphase
  • Senkung der Fehlerquote durch integrierte Prüflogik
  • keine Abhängigkeit von Spezialisten
  • mehr Sicherheit im Kundengespräch
  • bessere Übersicht für den Kunden durch grafische Darstellung der Konfiguration
  • maßgeschneiderte Angebote
  • höhere Produktivität im Vertrieb
  • Steigerung des Umsatzes

 

Der grafische Produktkonfigurator ist für den Einsatz in vielen verschiedenen Bereichen geeignet. Hier einige Beispiele:
  • Telekommunikationssysteme
  • Netzwerke
  • IT-Infrastruktur
  • Gebäudetechnik
  • Sicherheitstechnik
  • Alarmierungssysteme
  • Lichtrufsysteme
  • Videosysteme

 

Die Konfiguratoren werden kundenspezifisch entwickelt und können als Desktop-Version Offline oder auch als Cloud-Lösung betrieben werden. Die Datenaktualisierung erfolgt bei beiden Varianten automatisch über Webservices.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir beraten Sie gern.